Pans Gesetze des Lebens, aufgeschrieben von mir, nachdem ich den Film “Pans Labyrinth” mehrmals angeschaut hatte

 

1. Ehre, hüte und nähre auch die Lebewesen, denen du überlegen bist

2. Suche immer und überall die Wahrheit und spreche sie aus

3. Folge deinem instinktiven Wissen und deiner inneren Stimme

4. Vertraue und gib dich hin, aber nie so total, dass du deine Selbstverantwortung aufgibst

5. Das Äußere hat sich dem Inneren unterzuordnen, das Sein ist wichtiger als der Schein

6. Rechne mit dem Schlimmsten und dann tu, was dir richtig erscheint  

7. Lerne deine Triebe kennen und sie zu kontrollieren, damit du nicht von der Habgier gefressen wirst

8. Lerne zu unterscheiden zwischen der äußeren und deiner inneren Welt



0 Comments

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar